Für schnelle Anfragen, einfach Anrufen +49 (0)171 - 68 97 177 

Leistungen

von mir - für euch

Jedes Angebot beinhaltet folgendes

Vorgespräch
Locationcheck
Probeshooting (auf Anfrage)
Slideshow
Online Gallery (für einen Monat)
USB Stick mit allen (bearbeiteten)Bildern in hoher Auflösung

5h Reportage

Reportage Style
- Getting ready
- Trauung
- Brautpaarshooting (im und vorm Standesamt)
- Strandshooting
- Sekt-Empfang
- Online Galerie für die Gäste inkl. Downloadfunktion

Preis 980 €

Nur Strandshooting / After Wedding

Strandshooting
Dauer ca. 60 Minuten
Strand je nach Wunsch

bis zu 18 fertig bearbeitete Fotos (S/W und Farbe)

Preis 380,-

Start-Paket Standesamt

Reportage Style
- Begleitung im Standesamt
- Brautpaarshooting im und vorm Standesamt
- kleines Gruppenfoto

Preis 440 €

Wichtige Infos

Infos für Hochzeiten auf Sylt

auf Sylt Heiraten über 800 Paare im Jahr und wir sind nur 10 Fotografen, das heißt, die Termine (vor allem im Sommer) sind sehr schnell vergeben.

jeder Fotograf hat einen anderen Stil, daher suchen Sie sich bitte den Fotografen aus, dessen Bilder Sie mögen und nicht der, der am billigsten ist (Sie Heiraten schließlich nur 1x im Leben)

 

Gültigkeit

Das Angebot hat eine Gültigkeit von 3 Tagen. Dieses Angebot ist nur gültig, sofern der angefragte Tag noch buchbar ist. Eine Reservierung oder Optionierung eines Termins über diese 3 Tage hinaus ist nicht möglich.

Retusche und Nachbearbeitung

Alle Fotos, die während einer Hochzeit entstehen, werden einem Auswahlverfahren unterzogen und einzeln bearbeitet. Retuschen werden im „normalen Rahmen“ durchgeführt und sind im Basispreis bereits enthalten. Aufwendigere Retusche-Arbeiten werden nach Anfrage und Aufwand berechnet.

Anzahlung

Für eine verbindliche Buchung und Fixierung des Termins wird eine Anzahlung 6 Monate vor der Hochzeit fällig. Die Höhe der Anzahlung beträgt 50% des Gesamtbetrages.

Restzahlung

Die Restzahlung wird nach Erhalt einer Abschlußrechnung nach Auftragsabwicklung fällig. (bei der Übergabe der Bilder)

Bildrechte

Die Bildrechte für eine nichtgewerbliche Nutzung werden Euch mit Ausgleich der Endrechnung komplett übertragen. Dies schließt eine Veröffentlichung von Fotos auf sozialen Netzwerken natürlich mit ein. Eine Nennung des Urhebers (der Strand Fotograf) ist dabei notwendig.

Ich behalte mir vor, die Fotos im Rahmen der Eigenwerbung und publizistisch zur Illustration zu verwenden (z.B. für Ausstellungen, Messen, Homepage, Blog, Fachmagazine für Fotografie oder Hochzeiten etc.). 
 Hierzu erteilt ihr mit Vertragsunterzeichnung euer ausdrückliches Einverständnis.

Da es den Event zu sehr stört, wenn ich  die nötigen Rechte bei allen Gästen auf der Feier einholen würde, gehen ich davon aus, dass ihr eure Gäste über die Verwendung der Bilder informiert.

Natürlich respektiere ich die Privatsphäre aufs äußerste und bitte um einen Hinweis, sollte dies ausdrücklich nicht gewünscht sein, bitte aber gleichzeitig zu bedenken, dass ein Portfolio für meine Arbeit essentiell ist. Wird dieses Einverständnis ausdrücklich nicht erteilt, besteht für mich die Notwendigkeit der Eigenwerbung durch aktuelle Hochzeitsfotos aus anderen Aufträgen. Für diesen erhöhten Aufwand wird eine Erhöhung des Auftragswerts um 15 % der Vertragssumme fällig.

Dauer der Nachbearbeitung

Ich bemühe mich immer um eine schnelle und zeitnahe Bearbeitung der entstandenen Bilder. In der Regel steht euch bereits spätestens eine Woche nach eurer Hochzeit, die Onlinegalerie mit allen erstellten und bearbeiteten Aufnahmen für Euch und Eure Gäste zur Verfügung.

Fixierung

Wir sehen eine Buchung als bindend beauftragt, sobald dies eindeutig via eMail oder mündlich kommuniziert wurde. Eine Auftragsbestätigung fixiert die Beauftragung auf beiden Seiten

Onlinegalerie

Die im Basispaket enthaltene Onlinegalerie bleibt für die Dauer von wenigstens 3 Monate online. Hier können sich all eure Gäste, die Aufnahmen herunterladen, die für sie interessant sind. Die Aufnahmen stehen euren Gästen natürlich ohne Wasserzeichen in der größtmöglichen Auflösung zur Verfügung.
 Auf Wunsch ist ein Passwortschutz der Galerie kostenfrei möglich.

Hunger

Auch der Fotograf ist nur ein Mensch und braucht zwischendurch was zu essen und trinken, daher wäre es sehr freundlich von dem Brautpaar, den Fotografen bei einer Ganztagsreportage im Bereich Verpflegung mit einzuplanen.

Portfolio